Aktuell-Meldungen als RSS-Feed abonnieren

 

Aktuelles aus Bayern

23-Okt-17 Unterschriftenaktion für Bahnpark Augsburg
Seit Anfang des Jahres ist die Zukunft des seit 2002 bestehenden "Bahnpark Augsburg" gefährdet. Das als Museum, Erlebnis- und Veranstaltungsstätte genutzte ehemalige Bahnbetriebswerk hatte zunächst Teile schließen müssen, um Brandschutzarbeiten zu erledigen. Statt der Wiedereröffnung im Frühjahr kam es zu einem Streit um Genehmigungsauflagen, und dann zu Merkwürdigkeiten bei einem Vorschlag für ein "Rettungskonzept" (Übersichtsartikel, weitere Presselinks). Nun gibt es eine Unterschriftenaktion und einen "Bahnpark-Rettungsbrief".  [el]
 
21-Okt-17 Politische Rückdeckung für Regensburger Stadtbahn
In einer ersten politischen Bewertung der neuen Stadtbahn-Studie (siehe unsere Aktuell-Meldung vom 15. Oktober) sahen Sprecher aller im Planungsausschuss vertretenen Parteien Regensburg endlich auf dem Weg von der Vision zur Realität. Darüber berichtet die Mittelbayerische Zeitung.
 
21-Okt-17 270. PRO BAHN Treff in Augsburg
Beim 270. PRO BAHN Treff im Zeughaus (Augsburg) am Montag, 23. Oktober ab 19:30 Uhr, geht es um die Elektrifizierung der Bahnlinie nach Lindau. Matthias Neumaier, Projektleiter bei der DB Netz AG, wird über den Stand der Dinge hinsichtlich des Ausbauvorhabens informieren.
 
20-Okt-17 PRO BAHN kritisiert schlechtes Ersatzangebot bei Stammstreckensperrung
Der Fahrgastverband PRO BAHN Oberbayern kritisiert, dass die Baustellenfahrpläne zur Sperrung der Münchner S-Bahn-Stammstrecke mangelhaft sind, und dass die Auskunftssysteme unzureichend darüber informieren. Humpeltakte, bei denen die S-Bahnen in unregelmäßigen Abständen verkehren und Standzeiten an Zwischenstationen bis zu 10 Minuten erschweren das S-Bahn-Fahren am Wochenende noch einmal zusätzlich zur schlechten Erreichbarkeit der Stammstreckenstationen. Mangelhafte Auskünfte aus Apps und Internet führen zu unnötigen Wartezeiten und Umwegen. PRO BAHN fordert die Politik auf, endlich einzugreifen, damit die Angebots- und Informationsqualität bei Sperrungen und Baustellen nicht immer weiter absinkt.  [el]
 
18-Okt-17 Wochenendsperre S-Bahn-Stammstrecke München
Im Zuge der Bündelung von Reparatur- und Inspektionsarbeiten ist die Münchner S-Bahn-Stammstrecke am kommenden Wochenende von Freitag, 22.45 Uhr, bis Montag, ca. 4.30 Uhr, gesperrt. Zwischen Pasing und Ostbahnhof fahren Ersatzbusse. Die S1 und die S2 verkehren nur zweimal pro Stunde; von und nach Altomünster geht es nur stündlich.  [el]
 
18-Okt-17 Jubiläumsveranstaltung Ilztalbahn in Waldkirchen
Zum Abschluss der Ilztalbahnsaison wird am 21. Oktober im Waldkirchner Bürgerhaus noch einmal das Jubiläum "125 Jahre Ilztalbahn" begangen. An- und Abreise von/nach/via Passau ist mit dem Zug möglich – in diesem Fall mit einem Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde.  [el]
 
17-Okt-17 1000 Euro für 1000 Vereine
Wir haben uns bei dem Wettbewerb zwar erst relativ spät angemeldet, würden aber trotzdem gerne zu den Begünstigten gehören. Wir würden uns also freuen, wenn Sie uns Ihre Stimme geben würden: entweder bei der Vereinssuche "PRO BAHN" eingeben oder diesen Direktlink benutzen. Vielen Dank für die Unterstützung.
 
17-Okt-17 "Schneller, aber doch nicht optimal von München nach Berlin"
Nachdem die DB die schnelleren Verbindungen zwischen München und Berlin ab Dezember mehrfach angepriesen hat, beschäftigt sich auch der Fahrgastverband PRO BAHN in einer Pressemitteilung mit den vorläufigen Ergebnissen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8), die man ab heute auch der DB-Reiseauskunft entnehmen kann. Das Fazit lautet: "Schneller, aber doch nicht optimal von München nach Berlin".  [el]
 
15-Okt-17 Aktionstag S4 München 21.10.2017
Seit langem wird von den betroffenen Gemeinden, Städten und Landkreisen ein zukunftsfähiger Ausbau der Münchner S-Bahn-Linie S4 auf ihrem Westast gefordert. Im Rahmen eines "Aktionstags" soll nun am 21.10.2017 um 10 Uhr ein Banner mit der Forderung am Bahnhof Fürstenfeldbruck angebracht werden. Ein Vertreter von PRO BAHN wird auch dabei sein. Mehr auf der Website www.s4-ausbau.de.  [el]
 
15-Okt-17 Stadtbahn für Regensburg empfohlen
Die Kosten-Nutzen-Untersuchung der Studie für ein höherwertiges ÖPNV-System liegt vor. Darin werde erstmals die Förderfähigkeit einer Stadtbahn für Regensburg belegt. Die SPD-Stadtratsfraktion will mit ihren Koalitionspartnern auf diesem Weg jetzt konsequent voran zu gehen, um noch vor dem Jahr 2030 die Stadtbahn Realität werden zu lassen.
 

  ältere Einträge