Aktuelles aus dem Werdenfels

  Aktuell-Meldungen als RSS-Feed abonnieren

 

12-Dez-19 Elektrifizierung der Außerfernbahn
ÖBB und Land Tirol feierten gestern in Reutte die Elektrifizierung der Außerfernbahn bis nach Vils. Das ÖBB-Schienennetz steht in Tirol damit zu 100 Prozent unter Strom. Davon kann man in Bayern nur träumen. Das Reststück bis Pfronten wird erst 2021 elektrifiziert sein und wann der Lückenschluss bis Kempten realisiert wird, steht in den Sternen.
 
10-Dez-19 Petition: 2000 Unterschriften
2000 Unterschriften für die Petition liegen nun vor. Aber kein Grund zum Nachlassen! Je mehr Unterschriften zusammenkommen, desto größeren politischen Druck kann man aufbauen. Wer täglich im Werdenfels mit der Bahn unterwegs ist, weiß aus eigener Erfahrung, wie dringend ein Infrastrukturausbau nötig ist.
 
30-Nov-19 Stadtbus Garmisch-Partenkirchen
An den 4 Adventwochenenden jeweils Freitag und Samstag, somit an insgesamt 8 Tagen in der Zeit der Weihnachtseinkäufe, sind die grünen Busse der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen auf allen Linien vergünstigt nutzbar. Das Einzelticket für 2,40 Euro gilt an diesen Tagen als Tagesticket für Erwachsene.
 
28-Nov-19 Ideen zur Verkehrswende
Der Kreistag Weilheim-Schongau hat kürzlich beschlossen, dass Landkreisbürger ab dem 60. Lebensjahr, die freiwillig ihren Führerschein abgeben, bis zu drei Jahre im Oberland kostenlos RVO-Bus fahren dürfen (Bericht im Kreisboten). Wenn man nicht den Mut für wirklich wirksame Maßnahmen hat, dann wir eben Schaufensterpolitik gemacht.
 
27-Nov-19 PRO BAHN Post: letzte Ausgabe von 2019
Die 393. Ausgabe der PRO BAHN Post beschließt den 32. Jahrgang des Mitteilungsblattes des Bezirksverbands Oberbayern. Themen sind unter anderem die geplante MVV-Erweiterung, eine Broschüre der BEG sowie Berichte der Landes- und Bezirksversammlung. Mitglieder können sich für ein kostenloses Online-Abo anmelden.
 
24-Nov-19 Stammtisch in Weilheim
Das "Monatstreffen der Regionalgruppe Oberland/Kreisgruppe Weilheim" - auch Stammtisch genannt - findet am kommenden Donnerstag (28. November) im Holzwurm statt. Wer in lockerer Runde Themen zu Bus, Bahn und Verkehrspolitik diskutieren will, ist herzlich eingeladen.
 
15-Nov-19 Petition Werdenfelsbahn: Die ersten 1000 haben unterschrieben
Die erste Schallmauer ist durchbrochen: J.D. aus O. war die 1000. Unterzeichnerin unserer Petition. Dank an sie und alle anderen! Jetzt gilt es, nicht nachzulassen und die nächste Schallmauer zu knacken. Auf der Petitionswebseite kann man übrigens auch Unterschriftenzettel downloaden - für diejenigen, die nicht gerne online unterschreiben. Aber nicht vergessen, die gescannten Listen anschließend wieder upzuloaden.
 
11-Nov-19 Langsamfahrstelle bei Eschenlohe
Ein Grund für die vielen Verspätungen im Werdenfels ist die Langsamfahrstelle zwischen km 86,2 bis 86,8 bei Eschenlohe. Laut "Bahnforum Bayern" liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 20 km/h (seit 1. November), und die Störungsbeseitigung wird vsl. in der ersten Dezemberwoche stattfinden.
 
08-Nov-19 Deutsche Bahn wirbt für PRO BAHN Petition
Heute hat die DB kräftig die Werbetrommel für unsere Peition gerührt: Verspätungen ohne Ende. Und wenn ein Zug verspätet war, dann war der Gegenzug natürlich auch betroffen. So wird offensichtlich, dass eine eingleisige Strecke völlig unzureichend ist. Ausbau der Infrastruktur ist die zentrale Forderung der Petition.
 
05-Nov-19 Für eine bessere Bahn im Werdenfels und Pfaffenwinkel
Mit einer Online-Petition hat der Fahrgastverband PRO BAHN einen Vorstoß für den Bahnausbau im Werdenfels und Pfaffenwinkel gestartet. Das derzeitige Angebot ist noch unzureichend und zudem sehr störungsanfällig: Pendler und Touristen klagen über das Warten auf Gegenzüge, Verspätungen und verlorene Anschlüsse. Details zum Unterschreiben und eine Pressemitteilung finden Sie auf den Webseiten der Regionalgruppe Oberland. Derzeit haben schon über 450 Personen unterschrieben!
 

  ältere Einträge