Aktuelles aus dem Werdenfels

  Aktuell-Meldungen als RSS-Feed abonnieren

 

25-Jan-23 Neue PRO BAHN Post aus Oberbayern
Der Januar ist fast zu Ende, und damit ist Zeit für die PRO BAHN Post Februar 2023. Das Heft greift wieder aktuelle Themen auf: Deutschlandticket und die Zukunft der Tarifwaben, Entgleisung zwischen Weilheim und Schongau, das Fiasko des Fernverkehrs München-Zürich. Etwas lokaler geht es um die Auswirkungen der Taktverdichtung der S-Bahn nach Kreuzstraße, und wie ein Umsteigen zwischen einem künftigen S-Bahn-Nordring und der U6 möglich wird. Dazu kommen wie üblich einige Kurznachrichten und die Terminübersicht für die nächsten Wochen. Über alle angesprochenen und nicht angesprochenen Themen kann übrigens heute Abend beim Münchner Stammtisch von PRO BAHN oder morgen beim Treffen in Weilheim diskutiert werden.  [el]
 
22-Jan-23 Kochelseebahn schon ab Dezember im MVV?
Wenn im Dezember 2023 der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen dem Münchner Verkehrsverbund beitritt, wird die Kochelseebahn auch auf dem Gebiet des Landkreis Weilheim-Schongau in den MVV integriert, berichtet der Münchner Merkur . Das betrifft die Bahnhöfe Bernried, Seeshaupt, Iffeldorf und Penzberg. Penzberg ist übrigens schon jetzt mit der MVV-Buslinie 374 von Wolfratshausen aus mit dem MVV erreichbar. Es wird also spannend, wie das die Beitritts-Diskussion im Landkreis Weilheim-Schongau beeinflussen wird. Eine Strecke, die nur am Anfang und am Ende im Verbundtarif liegt, wäre sogar dem "Bahnland" Bayern zu peinlich.   [nm]
 
14-Jan-23 Vier Wochen SEV nach Schongau
Nach dem Unfall in Peiting Ost können sich die Fahrgäste jetzt auf vier (!) Wochen Schienenersatzverkehr zwischen Peißenberg und Schongau „freuen“. Wie die BRB mitteilt, wird der Fahrplan noch um folgende Fahrten ergänzt, die bislang nicht in den elektronischen Medien beauskunftet werden: Peißenberg Bahnhof ab 06:44 Uhr, neuer Zwischenhalt Schongau Volksfestplatz (nahe Schulzentrum) um 07:18 Uhr und Ankunft Schongau Bahnhof 07:20 Uhr Peißenberg Bahnhof ab 06:59 Uhr, Schongau Bahnhof an 07:35 Uhr und Weiterfahrt zur Haltestelle Lechenbauerstraße (am Schulzentrum) mit Ankunft dort um 07:39 Uhr Alle Busse bedienen natürlich auch die Haltestellen Hohenpeißenberg, Peiting Ost und Peiting Nord. Zusätzlich bietet der RVO mittags einen Expressbus von der Haltestelle Schongau Volksfestplatz mit Abfahrt um 12:57 Uhr nach Peiting, Haltestelle Meierstraße mit Ankunft um 13:02 Uhr.   [nm]
 
14-Jan-23 PRO BAHN Oberland-Treffen in Weilheim
Corona ist vorbei, wir treffen uns wieder in Präsenz: Das erste Treffen der PRO BAHN Regionalgruppe Oberland findet statt am Donnerstag, den 26. Januar 2023, ab 19 Uhr im Restaurant „Goa“, Bahnhofsallee 4 in Weilheim. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen!   [nm]
 
10-Jan-23 Update zu Entgleisung in Peiting Ost - menschliches Versagen?
Nach Aussage des Notfallmanagers der DB in einem Bericht bei TV München hat der Triebfahrzeugführer das Signal Ne13 missachtet und hat so die Entgleisung verursacht. Da die Weichenzungen nicht in Endlage waren, hätte der Zug vor der Weiche anhalten müssen.   [nm]
 
10-Jan-23 Wieder schwarzer Tag im Werdenfels-Netz
Heute Morgen ist um 7:30 Uhr ein Zug der BRB bei der Einfahrt in den Bahnhof Peiting Ost entgleist. Die etwa 50 Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon, siehe dazu einen Bericht auf BR24. Die Rückfallweiche, auf der der Zug entgleist ist, wurde erst 2021 eingebaut. Bilder zeigen auch einen Schienenbruch. Ob dieser die Ursache oder eine Folge des Unfalls ist, muss noch geklärt werden.   [nm]
 
05-Jan-23 Kein Zug im Ammertal
Aufmerksame Fahrgäste haben uns darauf hingewiesen, dass schon seit 30.12. und nach Fahrplanauskunft noch bis 8.1.2023 keine Züge zwischen Murnau und Oberammergau verkehren. Grund ist die "Reparatur an einem Zug". Auch für 2023 setzt sich die katastrophale Betriebsführung des DB-Konzerns fort. Offenbar will sich die Deutsche Bahn durch fortgesetzten Vertragsbruch für die Neuausschreibung der Werdenfelsbahn ab 2026 disqualifizieren.   [nm]
 
04-Jan-23 Ammertalbahn weiter ein Provisorium
DB Regio hat wieder einen aktualisierten Ersatzfahrplan für die Bahnstrecke Murnau – Oberammergau veröffentlicht. Warum die Züge nur im Zweistundentakt verkehren können, ist auch Berücksichtigung der längeren Fahrzeiten nicht erkennbar, eigentlich müssten die Wendezeiten in Murnau und Oberammergau ausreichen. Noch bis zum 15. Januar fährt auch noch parallel zum Zug ein Schienenersatzverkehrsbus, danach fährt der SEV zweistündlich abwechselnd zur Schiene. Der Fahrplan gilt bis zum 10. Juni, ob das Trauerspiel danach vorbei ist, darf bezweifelt werden.   [nm]
 
01-Jan-23 Gutes Neues Jahr!
Der Fahrgastverband wünscht ein Gutes Neues Jahr 2023!
Technischer Hinweis: Zum Jahreswechsel wurde die Datenbank unserer Aktuell-Seiten umgestellt. Bitte ältere Beiträge über das jeweilige Archiv aufrufen (Jahrgang 2022 bundesweit, Bayern, Werdenfels).  [aba]