Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

23-Mär-17
Bilanz der DB AG
Der erste Auftritt von Richard Lutz in seiner Rolle als DB-Chef und nicht nur als Finanzvorstand bestand in der Vorstellung der Konzernbilanz für 2016. Wie vorab bereits bekannt war, sind die Zahlen insgesamt wieder positiver; das gilt auch für die Auslastung im Fernverkehr. Andererseits waren in den letzten Wochen mehrfach die Probleme im Schienengüterverkehr thematisiert worden – in der heutigen DB-Pressemitteilung wird einmal mehr eine Neuausrichtung von DB Cargo angekündigt. Weitere Informationen zur DB-Bilanz findet man unter www.deutschebahn.com/bilanz2016.  [el]

23-Mär-17
Städteranking zur nachhaltigen Mobilität
Greenpeace hat ein Städteranking zur nachhaltigen Mobilität veröffentlicht. Dabei schneidet Berlin trotz "Lücken im öffentlichen Schienennetz" am besten ab. In der Presseerklärung werden insbesondere Hamburg und Städte in NRW kritisiert. Die 48-seitige Studie findet man bei Greenpeace zum Download.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

 

Die Zukunft des Schienenverkehrs
sollte nicht
von der Autolobby
gestaltet werden

 

deshalb

Jetzt Mitglied
bei PRO BAHN werden

EUROPÄISCHE KOMMISSION

öffentlichen Konsultation
"multi-modale Fahrgastrechte"

zum Fragebogen
(auch in deutsch)

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de