Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

15-Feb-19
PRO BAHN fordert Infrastrukturoffensive für Hamburg
PRO BAHN Schleswig-Holstein/Hamburg fordert eine Infrastrukturoffensive "infrastruktur 2033" für die Metropolregion Hamburg. Als Vorbild dient hierfür das Programm "i2030" in Berlin und Brandenburg. Durch "infrastruktur 2033" soll das Angebot im schienengebundenen Personennahverkehr für das Jahr 2033 und darauf basierend die dafür erforderliche Infrastruktur definiert werden.  [el]

13-Feb-19
"Wie weiter mit der Bahn?"
Unter dem Titel "Wie weiter mit der Bahn? Wege aus der Krise." hat die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen am 11. Februar an einen "Runden Tisch" geladen. Auf den Webseiten der Fraktion kann man sich eine Videoaufzeichnung der Veranstaltung anschauen. Damit zusammenhängend gibt es einen detaillierten Bundestagsantrag mit der Forderung: "Die Eisenbahn zum Rückgrat der Verkehrswende machen". Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat seine Stellungnahme als Positionspapier veröffentlicht.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

Verkehrswende
JETZT

Keine leeren Versprechungen mehr

 

Stärken Sie Ihre Fahrgastlobby


PRO BAHN Mitglied werden

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de