Aktuelle Meldungen zum öffentlichen Verkehr

  Aktuell-Meldungen als RSS-Feed abonnieren

21-Jun-18 Präsentationen der EPF-Konferenz
Vor zwei Wochen fand in Aachen die Konferenz europäischer Fahrgastverbände statt. Zu zahlreichen interessanten Vorträgen sowie zur Exkursion findet man nun die Präsentationen online. Auf der Seite gibt es auch bereits einige Fotos ("More to follow soon").  [el]
 
21-Jun-18 Sperrung S-Bahn-Tunnel Frankfurt
In Frankfurt erhält der S-Bahn-Tunnel eine neue Leit- und Sicherungstechnik. Dazu wurde die Tunnelstrecke in den vergangenen Monaten immer wieder gesperrt. Die längst und letzte Sperrung beginnt am 23. Juni und dauert die gesamten hessischen Sommerferien an. Der RMV informiert in einem speziellen Webangebot zu den Bauarbeiten, sowie etwas kompakter über die Einschränkungen in den Sommerferien. Von der DB gibt es einen Infoflyer zur Tunnelsperrung und auch PRO BAHN Hessen informiert die Fahrgäste.  [el]
 
20-Jun-18 Beteiligungsforen und Koordinierungsräte zu Bahnprojekten
Im Rahmen der ersten Sitzung des Beteiligungsforums des Bahnprojekts Fulda – Gerstungen hat DB Netz eine neue Präsentation zum Planungsablauf und zu den Zielen vorgelegt. PRO BAHN Hessen ist im Beteiligungsforum vertreten und stellt auf seinen Webseiten unter "Strecken-Neubau/Ausbau" eine Übersicht der Bahnprojekte in Hessen zur Verfügung. Ebenfalls zum ersten Mal tagten in Bayern sogenannte Koordinierungsräte zu den Strecken Hof – Regensburg und Nürnberg – Schirnding des Projekts Bahnausbau Nordbayern.  [el]
 
20-Jun-18 PRO BAHN fordert durchgehende Zweigleisigkeit für Chemnitz - Leipzig
Die Pläne der Deutschen Bahn und des Freistaats Sachsen für den Ausbau zwischen Chemnitz und Leipzig sehen einen abschnittsweisen zweigleisigen Ausbau über Bad Lausick vor (weitere Details zum Status). Der Fahrgastverband PRO BAHN Sachsen befürchtet daher, dass künftige Fernzüge den Nahverkehr wegen Infrastrukturengpässen aus dem Takt werfen und eine potenzielle Ausweitung des Angebotes unmöglich machen. PRO BAHN fordert daher den Bund und den Freistaat Sachsen auf, die Strecke nicht nur abschnittsweise sondern komplett zweigleisig auszubauen.  [el]
 
19-Jun-18 (Ein bisschen) mehr Schiene für Berlin/Brandenburg
Unter dem Kürzel i2030 (i für Infrastruktur) prüft ein "Lenkungskreis" den Ausbau der Gleisnetzes im Raum Berlin für mehr Schienenpersonenverkehr. Erst Ergebnisse wurden jetzt in einer Pressemitteilung (mit Anlagen) bekanntgegeben. Die Planung für die Stammstrecke der Heidekrautbahn bis nach Berlin-Wilhelmsruh soll beschleunigt anlaufen und für die Strecke des RE 6 „Prignitz-Express“ ist geplant, zwei Züge pro Stunde von Kremmen nach Neuruppin fahren zu lassen.  [el]
 
19-Jun-18 PRO BAHN Fachausschuss Fahrgastrechte beim Eisenbahnbundesamt
Am 15.06.2018 hat der Fachausschuss Fahrgastrechte von PRO BAHN eine erfolgreiche Fortbildungstagung beim Eisenbahnbundesamt durchgeführt. In seinen Jahresberichten beschreibt das Eisenbahnbundesamt immer nur in einem kleinen Teil der Aktivitäten des Referats 54 "Fahrgastrechte". Bei der Tagung haben unterschiedliche Mitarbeiter dieses Referates näher zu den Fahrgastrechten bei Bahn und Fernbus berichtet und auch die Verfahrensweisen erläutert, die das EBA im Rahmen der Aufsicht in diesen Bereichen durchführt. Die Veranstaltung, an der externe Teilnehmer (Flixbus/Flixtrain, Schlichtungsstelle Nahverkehr NRW, Verbraucherzentrale Bundesverband, Deutscher Bahnkundenverband, Verband ALLRAIL) teilnehmen konnten, fand allgemein großes Interesse.  [el]
 
18-Jun-18 Grobtrassen für Brenner-Nordzulauf
Heute wurden sogenannte Grobtrassen-Entwürfe für den Nordzulauf zum Brennerbasistunnel im Bereich des bayerischen Inntals vorgestellt. Neben einer Präsentation gibt es eine schematische und eine detailliertere Kartendarstellung, sowie eine Stellungnahme der bayerischen Verkehrsministerin. Bei sogenannten Infomärkten soll der aktuelle Planungsstand den Bürgern in den betroffenen Regionen vorgestellt werden.  [el]
 
18-Jun-18 Hanau - Fulda: Streckenvariante für Raumordnung
Die DB hat sich entschieden mit der Variante 4 ins Raumordnungsverfahren für die Ausbau-/Neubaustrecke Hanau–Würzburg/Fulda zu gehen (Präsentation). Bereits im Mai waren weiter südlich liegende Streckenvarianten aus dem Verfahren ausgeschieden.  [el]
 
12-Jun-18 Solingen - Remscheid bis Juli gesperrt
Wegen eines Hangrutsches in Remscheid-Güldenwerth, bei dem es nach Medienberichten auch zu einer Zugentgleisung kam, ist die Strecke der S7 seit Sonntag gesperrt.
Aktualisierung: Während zunächst in Solingen nur Ersatzbusse verkehren konnten, soll ab Mittwoch ein provisorischer Zugverkehr zwischen Solingen Hbf und Remscheid-Güldenwerth eingerichtet werden. Da dies wegen defekter Sicherungstechnik nur stündlich geht, verkehrt zusätzlich Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Solingen Hbf und Remscheid Hbf. Die Sperrung soll bis Anfang/Mitte Juli andauern. Verbindungen laut Ersatzfahrplan werden zur Zeit in den Auskunftsystemen von DB, VRR und Abellio nicht berücksichtigt (Stand Dienstag Abend).  [el]
 
12-Jun-18 Eifelstrecke weiterhin gesperrt
Nachdem am 1.6. ein Zug in eine Geröllawine gefahren war (volksfreund.de, lokalo.de) dauert die Sperrung der Eifelstrecke bei Kyllburg "bis auf weiteres" an. Die DB hat jetzt einen Ersatzfahrplan als PDF veröffentlicht, der sowohl lokale Ersatzbusse als auch Direktbusse Trier – Kyllburg enthält. Die Auskunft der DB berücksichtigt den Ersatzfahrplan zur Zeit nicht und enthält die Sperrung nur in Form von Fußnoten. Achten Sie bitte bei allen Sperrungen auch auf Änderungen unter bahn.de/aktuell.  [el]
 

  ältere Einträge