Fahrgastverband PRO BAHN e.V. https://www.pro-bahn.de Aktuelle Meldungen vom Fahrgastverband PRO BAHN e.V. de-de Wed, 04 Aug 2021 15:30:32 +0200 Wed, 04 Aug 2021 15:30:32 +0200 http://www.beispiel.to/rss.php RSS Feed Engine webmaster@pro-bahn.de (Fahrgastverband PRO BAHN) webmaster@pro-bahn.de (Fahrgastverband PRO BAHN) Magazin "der Fahrgast" - neu erschienen https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=236&sel_db=31&sel_jahr=2021 neue Ausgabe des Magazins des Fahrgastverband PRO BAHN ist erschienen. Das Titelthema rund um die Klimapolitik war bereits vor den bahnzerstörenden Unwettern geplant, hat dadurch aber nochmals an Aktualität gewonnen. Zentral behandelt werden auch einige Themen aus dem Bereich der "Allianz pro Schiene" sowie das "Europäische Jahr der Schiene" (u.a. zu grenzüberschreitenden Bahnverbindungen). Zwei Artikel aus Bayern drehen sich um die Wasserburger Altstadtbahn und die neuen Züge für den München-Nürnberg-Express. Aus Sachsen ist die "Bahninitiative Chemnitz" mit dabei, und abschließend gibt es ein paar Tipps für günstige Fahrscheine. Das Magazin erhält man im Bahnhofsbuchhandel oder über PRO BAHN. Oder einfach Mitglied bei PRO BAHN werden.]]> Wed, 04 Aug 2021 13:49:10 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=236&sel_db=31&sel_jahr=2021 BAG-SPNV heißt jetzt Bundesverband Schienennahverkehr https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=235&sel_db=31&sel_jahr=2021 neu gestaltete Webseiten und der Twitter-Account @SchienenNah. (Pressemitteilung)]]> Tue, 03 Aug 2021 19:53:28 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=235&sel_db=31&sel_jahr=2021 Verbändebündnis für Bahnreform 2.0 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=233&sel_db=31&sel_jahr=2021 gemeinsamen Positionspapier machen Verbände aus dem Bahnsektor und dem Verbraucherschutz klar, dass das Thema Bahnreform nicht abgeschlossen ist. Aktiver Klimaschutz im Verkehrsbereich könne nur durch eine echte Verkehrsverlagerung auf die Schiene als ein Bestandteil der Mobilitätswende gelingen. Unter anderem wird die Gründung eines eigenständigen Bundesunternehmens für die Schieneninfrastruktur gefordert, dass stärker am Gemeinwohl orientiert sein soll als die DB AG. (Pressemitteilung)]]> Mon, 02 Aug 2021 13:13:01 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=233&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bayern Schlusslicht? Fazit zum Bahnreaktivierungstag https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=231&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bayern droht beim Bahnausbau zum Schlusslicht zu werden, so das Fazit des Fahrgastverbands PRO BAHN zum bayerischen Bahnreaktivierungstag am 24. Juli. Dort diskutierten Politiker und Vertreter von Reaktivierungsinitiativen auf Einladung des Fahrgastverbandes über ihre Erfahrungen bei der Wiederbelebung von Bahnstrecken. Die Teilnehmer haben diverse Hürden für die Wiederbelebung von Bahnstrecken in Bayern identifiziert. Nach Auffassung von PRO-BAHN-Landesvorstand Dr. Lukas Iffländer hat der bayerische Bahnreaktivierungstag klar gemacht, an welchen Stellen die Hebel angesetzt werden müssen, um das bayerische Schienennetz wieder in die Region zu bringen. Das betrifft insbesondere eine Überarbeitung der Reaktivierungskriterien, aber auch die Bereitstellung geeigneter Finanzierungswerkzeuge.]]> Wed, 28 Jul 2021 17:06:21 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=231&sel_db=31&sel_jahr=2021 PRO BAHN Post August 2021 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=230&sel_db=31&sel_jahr=2021 PRO BAHN Post aus Oberbayern ist etwas geprägt von der Ende Juli erfolgreich durchgeführten Bahnwoche und vom Thema Streckenreaktivierungen in Bayern. Die Frage, ob Bayern bei dem Thema bald Schlusslicht ist, ist berechtigt. Das Titelbild zeigt mit der Fuchstalbahn einen Reaktivierungskandidaten; die Höllentalbahn wird in einem Artikel behandelt. Weitere Berichte betreffen Probleme mit dem Schienenersatzverkehr, politische Kontakte im Landkreis Rosenheim (der Chiemgauexpress war auch Thema der Bahnwoche), sowie den Schienenverkehr im Allgäu einst und jetzt. Ergänzt werden die Artikel durch interessante Kurzmeldungen und Terminhinweise. Die Aufarbeitung von Bahnwoche und Bahnreaktivierungstag ist sicherlich mit diesem Heft nicht abgeschlossen.]]> Wed, 28 Jul 2021 11:30:46 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=230&sel_db=31&sel_jahr=2021 S-Bahn von Plauen nach Leipzig https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=229&sel_db=31&sel_jahr=2021 mit dem Ziel der Anbindung der Stadt Plauen an das S-Bahn-Netz. Der Fahrgastverband PRO BAHN Mitteldeutschland begrüßt den längst überfälligen Schritt und mahnt eine stabile Finanzierung an.]]> Tue, 27 Jul 2021 19:58:26 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=229&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bahn und ÖPNV in Wahlprogrammen https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=227&sel_db=31&sel_jahr=2021 aktualisierte Version ab Seite 29) und der SPD (aktualisierte Version ab Seite 11) hingewiesen. Inzwischen haben auch andere Parteien ihre Programmentwürfe, zuletzt die Nachzügler CDU und CSU. In den Medien war ja bereits einiges zu Aussagen von Markus Söder bezüglich Bahn zu lesen. Sowohl die spezielle CSU-Sicht (ab Seite 9) als auch die allgemeineren Aussagen von CDU/CSU (Seite 47 unten) überlassen wir die Bewertung der Leser. Bei der CSU weist der Bruch in der Relevanz zwischen Reaktivierungen und Mobilitätsapp auf bekannte (günstige) Ausweichlösungen hin. Links zu weiteren Wahlprogrammen und Überarbeitungen findet man auf einer Übersichtsseite (siehe auch "Bahnpolitik zur Bundestagswahl").]]> Sat, 24 Jul 2021 15:50:39 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=227&sel_db=31&sel_jahr=2021 Unwetterfolgen - ICE-Freigabe Köln/Düsseldorf https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=226&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bewertung der Unwetterfolgen im Westen Deutschlands für den Bahnverkehr sehr negativ. Einige Linien fahren wieder, andere werden sehr lange ohne Verkehr sein. Der Knotenbahnhof Euskirchen ist zu einem reinen SEV-Knoten geworden. Einige Orte sind allerdings sind auch noch nicht mit Bussen erreichbar. Ersatzfahrpläne findet man auf der DB-Störungsseite unter "Unwetterfolgen: Einschränkungen im Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz". Dort gibt es auch einen Abschnitt "Kulanzregelung für die vom Hochwasser betroffenen Fernverkehrsreisenden". Zwischen Köln und Düsseldorf sind Fernverkehszüge für Nahverkehrsfahrkarten freigegeben (bis 5. August). Beeinträchtigen gibt es auch in Sachsen (nach unten scrollen zu RE20 und U28 - Seite leider fahrgastunfreundlich), und im Berchtesgadener Land.]]> Sat, 24 Jul 2021 12:18:22 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=226&sel_db=31&sel_jahr=2021 DB Regio Ideenzug https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=225&sel_db=31&sel_jahr=2021 im Internet anschauen. Ebenso gibt es eine Website mit grundsätzlichen Aussagen zum Konzept Ideenzug. Das DB-Portal "Inside Bahn" bietet weitere Informationen - aktuell zur Variante "City", die auch in einer Pressemitteilung vorgestellt wird (Faktenblatt).]]> Fri, 23 Jul 2021 19:30:35 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=225&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bayerischer Bahnreaktivierungstag am Samstag https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=224&sel_db=31&sel_jahr=2021 Bahnwoche 2021 veranstaltet PRO BAHN Oberbayern am Samstag, 24. Juli 2021, dem Bayerischen Bahnreaktivierungstag (Pressemitteilung). Im Dialog zwischen Politik, Initiativen und Verbänden werden Reaktivierungsprojekte vorgestellt, Herausforderungen und Lösungen diskutiert. Die bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer wird ein Grußwort an die Teilnehmer richten, ebenso auch Dr. Markus Büchler, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion. Am Nachmittag werden u.a. Florian von Brunn, MdL, sowie Matthias Gastel, MdB, Impulse zur Verkehrspolitik geben.
Bereits am Freitag werden zwei interessant Projekte vorgestellt. Um 10 Uhr geht es um neue Bahnhalte im Landkreis Weilheim-Schongau (Pressemitteilung), um 13 Uhr um das Projekt Chiemgauexpress zwischen Rosenheim und Aschau (Pressemitteilung).]]>
Thu, 22 Jul 2021 14:33:44 +0200 https://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=224&sel_db=31&sel_jahr=2021