Fahrgastverband PRO BAHN e.V. http://www.pro-bahn.de Aktuelle Meldungen vom Fahrgastverband PRO BAHN e.V. de-de Tue 22 Aug 2017 15:00:00 +0200 Tue 22 Aug 2017 15:00:00 +0200 http://www.beispiel.to/rss.php RSS Feed Engine webmaster@pro-bahn.de (Matthias Wiegner) webmaster@pro-bahn.de (Matthias Wiegner) Locomore gerettet, HKX in Schieflage? http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=366&sel_db=27&sel_jahr=2017 Betrieb von Locomore in anderer Form ab übermorgen weitergehen soll, meldet das Handelsblatt, dass der Hamburg-Köln-Express (HKX) ab Oktober erstmal eine Pause macht. Was dahinter steckt, und was das für die Zukunft bedeutet, ist unbekannt, da man zumindest heute Morgen eine Stellungnahme von HKX vergeblich sucht.]]> Tue, 22 Aug 2017 10:29:12 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=366&sel_db=27&sel_jahr=2017 Rettungspolitik der Bundesregierung bei Air Berlin wirft Fragen auf http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=364&sel_db=27&sel_jahr=2017 einige grundsätzliche Fragen zur Ordnungs- und Wettbewerbspolitik zu stellen. Beispiele: Ist Luftverkehr überhaupt eigenwirtschaftlich? Lässt sich die ungleiche Rettungspolitik bei verschiedenen Verkehrsträgern begründen?]]> Sun, 20 Aug 2017 18:45:21 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=364&sel_db=27&sel_jahr=2017 Horb - Tübingen: Einschränkungen wegen Güterzugumleitungen http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=363&sel_db=27&sel_jahr=2017 ein Teil der Regionalzüge im Abschnitt Tübingen – Horb aus. Als Ersatz werden Busse eingesetzt. Die DB gibt zur Zeit weder eine Prognose zur Dauer dieser Maßnahme, noch zur Dauer der Sperrung der Rheintalbahn. Dass Regionalzüge wegen Umleitungen von Fern- oder Güterzügen ausfallen, wird beispielsweise auch immer wieder auf der Mangfalltalbahn Rosenheim – Holzkirchen praktiziert.]]> Thu, 17 Aug 2017 18:34:01 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=363&sel_db=27&sel_jahr=2017 Locomore: mehr grün, weniger orange http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=362&sel_db=27&sel_jahr=2017 www.locomore.com aufruft, landet nicht auf einer orangen, sondern auf einer grünen Webseite. Die Hintergründe kann man in zahlreichen Medienberichten nachlesen: Das tschechische Bahn- und Busunternehmen Leo Express hat Locomore übernommen und Vertriebspartner in Deutschland ist nun Flixbus. Die Züge fahren wieder ab 24.8.2017. Die eigentliche Locomore-Webseite findet man zur Zeit unter alt.locomore.com. ("Fragen und Antworten")]]> Wed, 16 Aug 2017 14:05:32 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=362&sel_db=27&sel_jahr=2017 Rheintalbahn und die Versäumnisse beim Bahnausbau http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=361&sel_db=27&sel_jahr=2017 sieht der Fahrgastverband PRO BAHN Versäumnisse beim Ausbau der Bahn-Infrastruktur und fordert ein Umdenken bei Verkehrspolitik. Während bei der Fernstraßenplanung immer auch an Umleitungsstrecken gedacht wurde, fehlte dieser Ansatz bei der Schienenplanung völlig. Ebenso wird darauf hingewiesen, dass das Nationalstaatsdenken im Eisenbahnbereich dazu führt, dass das Ausweichen auf die französiche Seite kaum möglich ist. In einer PDF-Datei gibt es zusätzliche Kommentare zu möglichen Umleitungsstrecken.]]> Wed, 16 Aug 2017 11:58:14 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=361&sel_db=27&sel_jahr=2017 PRO BAHN fordert City-Ticket für ganz Berlin http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=360&sel_db=27&sel_jahr=2017 Ausweitung des City-Tickets der DB auf das gesamte Stadtgebiet. Bisher kann man mit Bahncard und einem Fernverkehrsfahrschein mit der Angabe "+City" Tram, Bus und U-Bahn im Tarifbereich A des VBB nutzen, was dem Gebiet innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings entspricht.]]> Tue, 15 Aug 2017 19:56:24 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=360&sel_db=27&sel_jahr=2017 Sperrung Rheintalstrecke vsl. bis 26.8.2017 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=357&sel_db=27&sel_jahr=2017 rechnet die DB nun damit, dass wegen des Tunnelbauschadens bei Rastatt die Rheintalbahn bis 26.8.2017 gesperrt ist. Der Busersatzverkehr Rastatt – Baden-Baden soll alle sechs Minuten verkehren; zwischen Rastatt und Basel fahren Züge im Stundentakt. Aus Richtung Norden ist bei einigen Zügen ein zusätzliches Umsteigen in Karlsruhe oder Mannheim notwendig; zum Teil mit aufpreisfreier ICE-Nutzung. Außer den üblichen Fahrgastrechten – Umtausch, Stornierung, Entschädigung, Aufhebung Zugbindung – will die DB auch Kosten für längere Umwege erstatten. Beachten Sie bitte auch die Hinweise zum Regionalverkehr.]]> Sun, 13 Aug 2017 23:00:29 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=357&sel_db=27&sel_jahr=2017 Rückblick auf den Saisonverkehr auf der Mecklenburgischen Südbahn http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=356&sel_db=27&sel_jahr=2017 einen Saisonverkehr organisiert. Dazu gibt es nun einen kleinen fotografischen Rückblick.]]> Mon, 14 Aug 2017 18:25:45 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=356&sel_db=27&sel_jahr=2017 Rheintalstrecke bei Rastatt gesperrt http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=354&sel_db=27&sel_jahr=2017 bei Rastatt gesperrt. Damit ist der Verkehr zwischen Deutschland und der Schweiz stark eingeschränkt. Es gibt Busersatzverkehr mit "erheblichen Reisezeitverlängerungen" für Fernverkehr und Regionalzüge (SWR-Meldung). Die parallel führende Strecke Stuttgart - Singen ist baustellenbedingt zur Zeit ebenfalls gesperrt.
Aktualisierung: "Dauer der Streckensperrung. vsl. bis 19.08.2017". Bei DB Regio findet man ein PDF mit Positionen von Bushaltestellen.]]>
Sat, 12 Aug 2017 19:40:43 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=354&sel_db=27&sel_jahr=2017
Sondergutachten der Monopolkommission http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=353&sel_db=27&sel_jahr=2017 Sondergutachten geht die Monopolkommission auf die Wettbewerbssituation im Eisenbahnmarkt und im Verkehrsmarkt ein. Erstmals wird das neue Eisenbahnregulierungsgesetz bewertet und Empfehlungen zur Realisierung des Deutschlandtakts gegeben. Außerdem wird weiterhin die Rolle der DB AG beim Thema Vertrieb und Tarif kritisiert. Entsprechend ihres Auftrags vertritt die Monopolkommission immer stark wettbewerblich orientierte Standpunkte, was sich auch in ihren Empfehlungen zum Deutschlandtakt niederschlägt. Der Fernbusmarkt wird allerdings trotz der dominanten Position eines Anbieters weiterhin positiv beurteilt. (Pressemitteilung)]]> Fri, 11 Aug 2017 23:02:31 +0200 http://www.pro-bahn.de/aktuell/aktuell_one.php?sel_id=353&sel_db=27&sel_jahr=2017