Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

11-Aug-20
Mehr Fernverkehr für Westsachsen und Nordostbayern
Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert deutliche Nachbesserungen im Entwurf des Deutschlandtakts. PRO BAHN hält den dritten Gutachterentwurf für einen Rückschritt insbesondere bei der Anbindung von Zwickau und Plauen. Auch Chemnitz hätte keine einzige im Stundentakt verkehrende Fernverkehrsanbindung. Als elementar für attraktive Fernverkehrsverbindungen sieht PRO BAHN den umgehenden und schnellen Ausbau und die komplette Elektrifizierung der Sachsen-Franken-Magistrale an.  [el]

05-Aug-20
Fahrgastrechte verbessern statt verwässern
Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert die europäischen Entscheidungsträger auf, nicht zuzulassen, dass die Fahrgastrechte verwässert werden. Im Besonderen ist PRO BAHN alarmiert wegen des Versuchs der EU-Kommission, Ausnahmeregelungen aufgrund höherer Gewalt einzuführen. Auch Ausnahmen von den Fahrgastrechten für städtischen und S-Bahn-Verkehr müssen verhindert werden. Die fehlende Pflicht, durchgehende Fahrscheine anzubieten, oder die Kombination mehrerer Fahrscheine bei den Fahrgastrechten zu berücksichtigen, zerstört die Attraktivität insbesondere vieler internationaler Bahnverbindungen.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

Während Corona
und nach Corona

 

Ausbau
des öffentlichen Verkehrs
nicht vergessen


Stärken Sie Ihre Fahrgastlobby
PRO BAHN Mitglied werden


Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de