Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

27-Okt-21
PRO BAHN Post aus Oberbayern
Die seit Jahrzehnten monatlich erscheinende PRO BAHN Post präsentiert ihre Ausgabe Nr. 416. Ein Kernthema des Hefts ist eine regionale Analyse des ÖPNV-Erreichbarkeitsrankings. Erschreckend ist hierbei, dass selbst MVV-Landkreise noch unter dem eh schon schlechten bayerischen Durchschnittswert liegen. Weiteres Thema ist das 50-Jahre-Jubiläum der Münchner U-Bahn (dazu das Titelbild), und gleich zweimal kommt das niederbayerische Grafenau vor: als Beispiel in einem Artikel zur Bahntouristik, sowie in einem Vergleich zur Busanbindung. Die Artikel werden ergänzt durch Kurznachrichten, Terminhinweise und einen Ausblick auf die Horber Schienen-Tage.  [el]

26-Okt-21
Mehr Bahn für den Raum Karlsruhe
Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein und Südpfalz von PRO BAHN hat ein umfangreiches "SPNV-Entwicklungskonzept 2025plus" vorgelegt, mit dem ein Ausbau des Schienennetzes im Raum Karlsruhe gefordert wird. Insgesamt werden 37 Projekte mit einer Gesamtstreckenlänge von 356 Kilometern genannt. Dabei wird nicht nur der baden-württembergische Teil der Region betrachtet, sondern es wird auch nach Rheinland-Pfalz und über die Grenze ins Elsass geschaut. Das Karlsruher Straßenbahnnetz wird dabei – wie gemäß "Karlsruher Modell" üblich und nötig – als integrierter Bestandteil des Schienennahverkehrs verstanden.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

Die Zukunft des Schienenverkehrs
sollte nicht
von der Autolobby
gestaltet werden

deshalb

Jetzt Mitglied
bei PRO BAHN werden


Beitragsermäßigung

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de