Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

22-Mär-17
Richard Lutz neuer Chef der DB
Dr. Richard Lutz wurde vom Aufsichtsrat der DB AG heute offiziell zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG ernannt. Weitere Beschlüsse des Aufsichtsrats insbesondere zur Struktur des Vorstands kann man einer Pressemitteilung der DB entnehmen.  [el]

16-Mär-17
Fahrplanentwürfe Baden-Württemberg
Die Fahrgastbeteiligung für den nächsten Fahrplanwechsel in Baden-Württemberg kommt dieses Jahr etwas sparsam daher. Es gibt nur eine kurze Notiz, einige Fahrplanentwürfe für 2018 im unteren Bereich und ein Freitext-Formular (man kann sicher auch eine E-Mail schreiben). Obwohl noch nicht alle Entwürfe verfügbar sind, erwartet man Rückmeldungen bis zum 8. April. Trotz der Tatsache, dass in den letzten Jahren die Beteiligung besser organisiert war, sollten alle Leute mitmachen, die Ideen und Vorschläge zum neuen Fahrplan haben. Für ein Land, dass gerade einen ÖPNV-Innovationskongress veranstaltet hat, wirkt es auch merkwürdig, dass auf Fahrplankonferenzen verwiesen wird, ohne Termin- und Ortsangaben, oder wie man sich über eine Beteiligung daran informieren kann. Dass es woanders, z.B. in Bayern, mit der Beteiligung und Transparenz noch schlechter aussieht, soll hier allerdings nicht verschwiegen werden.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

 

Die Zukunft des Schienenverkehrs
sollte nicht
von der Autolobby
gestaltet werden

 

deshalb

Jetzt Mitglied
bei PRO BAHN werden

EUROPÄISCHE KOMMISSION

öffentlichen Konsultation
"multi-modale Fahrgastrechte"

zum Fragebogen
(auch in deutsch)

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de