Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

28-Nov-21
Landestarif, Verbundausweitung, neue Verkehrsverbünde
Bayern macht sich auf den Weg, die Tarifstrukturen im Öffentlichen Nahverkehr grundlegend zu ändern. So wurde kürzlich ein Landestarifrat gegründet, um einen bayernweiten ÖPNV-Tarif auf den Weg zu bringen. Hierbei soll es sich um einen E-Ticket-Vertrieb per (einheitlicher) App handeln. Nicht ganz klar scheint zu sein, ob eine zusätzliche Tarifstruktur die vorhandenen für verbundübergreifende Fahrten überlagern soll, oder ob bestehende Tarifangebote schlicht addiert werden. Gleichzeitig sollen bestehende und neue Verkehrsverbünde so organisiert werden, dass ganz Bayern durch sie abgedeckt wird. Das Verkehrsministerium hat hierzu eine Übersicht der laufenden Studien veröffentlicht (Karte). Zum Thema Verkehrsverbünde für ganz Bayern führen die Grünen im Bayerischen Landtag am 15.12. eine Online-Veranstaltung mit den Chefs der Verbünde in München und Augsburg durch (Anmeldung).  [el]

28-Nov-21
Verkehrswende Hessen
PRO BAHN Hessen beteiligt sich an einer Kampagne, die die Verkehrswende in Hessen voranbringen will. Dazu werden zurzeit landesweit Unterschriften gesammelt, um ein entsprechendes Volksbegehren durchführen zu können.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

Die Zukunft des Schienenverkehrs
sollte nicht
von der Autolobby
gestaltet werden

deshalb

Jetzt Mitglied
bei PRO BAHN werden


Beitragsermäßigung

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de