Willkommen beim
Fahrgastverband PRO BAHN

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs.

Ganz Aktuell

20-Mai-16
www.facebook.com/pro.bahn - 25 Jahre ICE-Betrieb
Am 2. Juni gibt es ein denkwürdiges Jubiläum zu feiern: Am 2.6.1991 begann der Regelbetrieb mit ICE-Zügen der Deutschen Bundesbahn. Dieser Anlass wird auf der Facebook-Seite von PRO BAHN mit einer kleinen Serie von Beiträgen gewürdigt, die heute mit dem Hinweis auf eine Broschüre begann, die 2013 in Kooperation einer Schule und der DB entstand und die sicher für einige Leser noch ein paar neue Fakten bereithält. Weitere Beiträge zum Thema werden auf www.facebook.com/pro.bahn folgen.  [el]

20-Mai-16
Außerbetriebnahme von DB-Güterverkehrsstellen
Im Jahr 2000 betrieb die DB mehr als 2100 Güterverladestellen - vom Güterbahnhof bis zum einfachen Ladegleis. Dann kam Mora-C (Wikipedia) und heute kann DB Cargo noch auf ca. 1500 Ladepunkte zurückgreifen. Bereits Anfang des Jahres war von der Schließung mehrerer hundert unrentabler Verladestellen die Rede. Jetzt wurde in einem SWR-Fernsehbeitrag (Vorbericht, Mediathek, Reaktionen) die konkrete Zahl von 215 genannt ("Zukunft Bahn@DB Cargo: Wirtschaftliche Optimierung Nahbereich"). Aussage der DB dazu ist, dass diese Ladepunkte "nicht mehr angefahren" werden sollen, aber als Infrastruktur bestehen bleiben. Die DB erkennt darin keinen "Rückzug aus der Fläche oder einen Schrumpfkurs der Güterbahn", sieht sich aber auch nicht in der Verantwortung für eine mangelhafte Nutzung von Verladestellen.  [el]

  Aktuell-Meldungen als RSS Feed abonnieren

Weitere Aktuell-Meldungen gibt es hier

 
       

Ihr direkter Draht zu PRO BAHN als
  • Mitglied
  • Pressevertreter
  • Fahrgast

zum Mitglieder-Bereich

   

 

Jetzt Mitglied bei PRO BAHN werden

 
Wer kümmert sich sonst um Ihre Interessen als Fahrgast?


Für 2016
25 % Reduktion des Beitrags!

Google

World Wide Web
www.pro-bahn.de