Willkommen bei PRO BAHN Mitteldeutschland

Unser Netzwerk

Der Fahrgastverband PRO BAHN Mitteldeutschland ist Teil zahlreicher Bündnisse und Initiativen und unterstützt Vereine und Initiativen, die die Rolle des öffentlichen Verkehrs sowie des Verkehrsträgers Schiene in der Region Mitteldeutschland stärken wollen.

Mitgliedschaften

Initiative deutsch-polnischer Schienenpersonenverkehr(KolejDEPL)

Der Landesverband Mitteldeutschland ist Mitglied der Initiative deutsch-polnischer Schienenpersonenverkehr

Die binationale Initiative umfasst Verbände aus den Bereichen Verkehr, deutsch-polnische Zusammenarbeit und Kultur, Euroregionen sowie Industrie- und Handelskammern. Sie verfolgt das Ziel, dem grenzüberschreitenden Bahnverkehr zwischen Deutschland und Polen größere politische Aufmerksamkeit zu verleihen und Impulse für Verbesserungen bei der Angebotsqualität, aber auch den Betriebsbedingungen zu setzen. KolejDEPL setzte sich u.a. für die Wiederherstellung der Direktverbindung Dresden nach Wroclaw im Jahr 2015 ein. Mehr dazu auch auf Facebook und Twitter.

Bahninitiative Chemnitz

Der Landesverband Mitteldeutschland ist Mitglied der Bahninitiative Chemnitz.

Die Bahninitiative Chemnitz ist ein Bündnis engagierter Bürger, Institutionen, Vereinen und Verbänden aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Verwaltung und Gesellschaft. Das Ziel der Bahninitiative ist die Einbindung der Stadt und Region Chemnitz in das Fernbahnnetz. Grundlage dafür ist der Deutschlandtakt nach dem Prinzip eines integralen Taktfahrplans.

Netzwerk Verkehrswende Sachsen

Der Landesverband ist Mitglied im Netzwerk Verkehrswende für Sachsen.

Dies ist ein loses Bündnis aus Vereinen und Verbänden, um Stimmen für eine nachhaltige, klimaschonende Mobilität zu bündeln. Im Positionspapier "Die Verkehrswende im Freistaat Sachsen gestalten und mit Leben erfüllen " wurden zentrale Forderungen des Netzwerkes zusammengefasst.

Partner:

Fahrgastverband Magdeburg e.V.

Im Raum Magdeburg ist der Fahrgastverband Magdeburg unter Leitung von Tom Bruchholz aktiv. Der Fahrgastverband Magdeburg e.V. ist ein eingetragener Verein und Zusammenschluss von Menschen, die regelmässig auf die Magdeburger Verkehrsbetriebe angewiesen sind und mit den Leistungen und der Informationspolitik dieser städtischen Institution mehr als nur unzufrieden sind. Mehr dazu auch auf Facebook und Twitter.

Pro Herrnhuter Bahn e.V.

Der Landesverband Mitteldeutschland unterstützt die Ziele des Vereins Pro Herrnhuter Bahn e.V., welcher sich für den Erhalt und die Reaktivierung der Eisenbahnstrecke von Löbau nach Zittau zwischen Niedercunnersdorf Herrnhut Oberoderwitz einsetzt, und arbeitet eng mit diesem zusammen.

SVT Görlitz

Der Landesverband Mitteldeutschland unterstützt das Projekt " Ein Zug für Mitteldeutschland " mit der SVT Görlitz gGmbH. Dieses hat zum Ziel, einen Zugverband des Schnellverkehrstriebwagen der Deutschen Reichsbahn, weithin auch bekannt unter den Namen VT 18.16, "Karlex", "Vindobona" oder "Neptun", betriebsfähig zu restaurieren und langfristig wirtschaftlich zu betreiben.