PRO BAHN Logo

Anbindung des Flughafen München

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat die Möglichkeiten und Notwendigkeiten des Schienenwegeausbaus rund um den Flughafen analysiert und zeigt einige Optionen auf, wie sowohl kurz- als auch mittelfristig die Bahnanbindung des Flughafens verbessert werden kann. Dabei darf allerdings die Bedeutung des Flughafenverkehrs nicht überbewertet werden. Verbindungen zwischen München und Städten im S-Bahn-Bereich, oder auch von München und seinem Umland nach Nordostbayern sind mindestens ebenso wichtig, auch auch wenn sie weniger politische Aufmerksamkeit genießen.

Schnelle Bahnanbindung Richtung München

Der Fahrgastverband PRO BAHN spricht sich als Sofortmaßnahme für die Einrichtung einer neuen S-Bahn-Linie zwischen dem Hauptbahnhof und dem Flughafen über die bestehenden Gleise der S1 aus. Dies kann - politischer Wille vorausgesetzt - nach Beendigung der aktuellen Baumaßnahmen zwischen Laim und Moosach schon zum Fahrplanwechsel im Dezember 2008 umgesetzt werden, die Umsetzung hat PRO BAHN in Brief an die Bayerische Verkehrsministerin gefordert.

Um die Fahrplanstabilität nachhaltig zu sichern und die Fahrt zum Flughafen weiter zu verkürzen, schlägt PRO BAHN mittelfristig den Bau neuer Gleise zwischen Feldmoching und Neufahrn entlang der Autobahn vor. ... (Lesen Sie weiter) als pdf-Datei Kurzfassung als pdf-Datei


Strecken zur Flughafenanbindung (als pdf-Datei, circa 100k)

Erdinger Ringschluss, Walpertskirchner Spange und darüber hinaus Richtung Salzburg

Immer wieder gibt es Veröffentlichungen zum Ausbau der Bahnstrecke München - Mühldorf - Salzburg und dem Anschluss des Münchner Flughafens an diese Schienenverkehrsachse. Weiter fortgeschritten sind die Planungen für den sogenannten Erdinger Ringschluss. ... (Lesen Sie weiter) als pdf-Datei

Anschluß Richtung Nordostbayern

Aus Richtung Nordostbayern ist derzeit der Flughafen nur mit dem Flughafenbus 635 oder mit mehrfachem Umsteigen erreichbar. Nach Bau der Neufahrner Gegenkurve kann dies erheblich verbesser werden. ... (Lesen Sie weiter)

Transrapid (historisch)

Bis ins Frühjahr 2008 hat der Freistaat Bayern trotz vieler Warnungen geplant, einen Transrapid zum Flughafenanschluß zu bauen. Dadurch wurden über 7 Jahre Zeit vertan, in der alle anderen Projekte stagnierten. ... (Lesen Sie weiter)

 

Zu PRO BAHN Oberbayern.
 

PRO BAHN
Oberbayern e.V.
Agnes-Bernauer-Platz 8
80687 München
Tel.: (089) 530031
Fax: (089) 537566
Web: http://www.pro-bahn.de/oberbayern/
E-Mail: oberbayern@pro-bahn.de

Pressemitteilungen

Über den Regionalverband

Fahrgastservice
  MVV-Tarif
  Fahrplanauskünfte
  Tarif München - Holzkirchen

Verkehrsmittel
  S-Bahn
  U-Bahn
  Trambahn
  Busnetze

Planungen
  Verkehrskonzept Nord (2014)
  Olympia 2018
  Perspektive 2010
  Stadtbahn
  Freiham
  VEP 2005
  MVG-Leistungsprogramm
  Flughafenanbindung
    Richtung München
    Richtung Salzburg
    Richtung Nordostbayern
    Transrapid
  Bahnknoten München
  Knoten Obersendling
  Wiederaufbau Königsseebahn

PRO BAHN-Post

Regionaler Güterverkehr

Links

Gliederungen
  Bundesverband
  Bayern
  Oberbayern
    Altötting
    München
    Neuburg-Schrobenhausen
    Obing-Endorf
    Rosenheim
    Wasserburg
    Weilheim-Schongau

Kontakt:
Informationen anfordern
So finden Sie uns

© PRO BAHN Regionalverband Oberbayern e.V.