Aktuelles

Ausgewählte Meldung

06-Dez-17 Sparpreis-Rabatt mit Bahncard 50 in Regionalzügen
Ab 10. Dezember können Besitzer einer Bahncard 50 Sparpreis-Rabatte auch dann nutzen, wenn sie ab oder zu Bahnhöfen ohne Fernverkehrsanschluss unterwegs sind. Für diese seit langem geforderte Verbesserung lobt der Fahrgastverband PRO BAHN die DB und die anderen, im Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (TBNE) mitarbeitenden Bahnunternehmen. Den 25-Prozent-Rabatt mit Bahncard 50 auf Sparpreise hatte die DB erstmals 2015 erprobt und 2016 zum Dauerangebot gemacht. PRO BAHN hatte dieses Angebot begrüßt, sah aber im Ausschluss der Regionalzüge ein Konfliktpotenzial. Nächster Schritt muss jetzt sein, dass auch Aktionsangebote von der Beschränkung auf reine Fernverkehrsverbindungen befreit werden.  [el]

PRO BAHN Aktuell-Meldungen
Archiv