Aktuelles

Ausgewählte Meldung

10-Sep-18 Finanzmaßnahmen des DB-Vorstands
Vor zwei Tagen war hier von einem Ausgabenstopp bei der DB zu lesen. Heute hat zunächst Spiegel Online über einen Brief des DB-Vorstands an Führungskräfte der DB berichtet, der zahlreiche Probleme offen anspricht. Bei handelsblatt.com findet man inzwischen den Text des Briefes, in dem im Wesentlichen die sogenannte "Ausgabensteuerung" begründet wird. In einem weiteren Artikel wird erwähnt, dass die Führungsetage der DB sich von McKinsey zur Kostenbremse beraten lässt, und dass man ein weiteres Mal versuchen will, die Tochterfirma Arriva, die für die DB ausländische Personenverkehre durchführt, zu verkaufen. (Anmerkung: Online-Zeitungsartikel können je nach Art und Zeitpunkt des Zugriffs kostenpflichtig sein - siehe auch Linksammlung @bahnoev.)  [el]

PRO BAHN Aktuell-Meldungen
Archiv