Willkommen bei der PRO BAHN-Bezirksgruppe Schwaben

Die Bezirksgruppe Schwaben des bundesweit tätigen, gemeinnützigen Fahrgastverbandes PRO BAHN e.V. ist Mitglied im PRO BAHN-Landesverband Bayern. Im Zuständigkeitsbereich der Bezirksgruppe Schwaben, deren Grenzen denen des Regierungsbezirkes Schwaben entsprechen, bestanden 1988 - vor der offiziellen Gründung der Bezirksgruppe - bereits erste beim Landesverband geführte Einzelmitgliedschaften. Die Bezirksgruppe Schwaben wurde offiziell im Jahr 1990 gegründet und ist heute die zweitgrößte Bezirksgruppe im Landesverband Bayern.

Seit Gründung der Bezirksgruppe engagieren wir uns bis heute vor allem auf politischer Ebene für einen zukunftsfähigen, attraktiven öffentlichen Verkehr mit Zug und Bus - einen Verkehr, der auch für Autofahrer zu einer ernsthaften Alternative werden soll.

Zielsetzung und Arbeit der Bezirksgruppe

Aktuell: Ausschreibung Augsburger Netze – Fahrgastanforderungen

Im Sommer 2015 gab der Freistaat Bayern bekannt, die bestehenden Verkehrsverträge für folgende Strecken bis 2021 zu verlängern:

  • München – Augsburg – Dinkelscherben – Ulm/Augsburg – Donauwörth – Treuchtlingen/Aalen ("Fugger-Express")
  • Augsburg – Friedberg – Aichach – Ingolstadt ("Paartalbahn")
  • Augsburg – Mering – Geltendorf – Weilheim – Schongau ("Ammerseebahn")

Zum Dezember 2021 sollen dann Nachfolgeverträge in Kraft treten, die unter dem Titel „Augsburger Netze“ voraussichtlich 2017 ausgeschrieben und 2018 vergeben werden.

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat im Zeitraum Dezember 2015 bis April 2016 in fünf Workshops zusammen mit Fahrgästen der Region basierend auf den Erfahrungen mit dem aktuellen Angebot Anforderungen und Empfehlungen für die Ausschreibung der "Augsburger Netze" erarbeitet.

Das Ergebnisdokument können Sie hier herunterladen: Download

Im Bereich der Bezirksgruppe Schwaben arbeiten wir an folgenden Themen:

  1. Einrichtung attraktiver, umsteigefreier Fernverkehrsverbindungen von Augsburg in Richtung Norden
  2. Optimierte Anbindung in Ingolstadt an die Schnellfahrstrecke München - Nürnberg
  3. Kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung des Regio-Schienen-Taktes im Raum Augsburg
  4. Aufmerksame und kritische Begleitung des Fugger-Express.
    Mehr dazu unter bei unserer Regionalgruppe Augsburg und Aichach unter Aktivitäten, Fugger-Express.
  5. Erhalt des Lindauer Hauptbahnhofes auf der Insel
  6. Einführung der Bodensee-S-Bahn zur IGA 2017
    Mehr dazu unter www.bodensee-s-bahn.org
  7. Erhalt und Beschleunigung der Außerfernbahn Kempten - Pfronten - Reutte in Tirol - Garmisch-Partenkirchen
    Mehr unter dazu unter www.pro-bahn.de/ausserfernbahn oder www.erlebnisbahn.at/ausserfernbahn.
  8. Zweigleisiger Ausbau der Strecken
    • Ulm - Memmingen - Kempten
    • Buchloe - Memmingen - Hergatz
  9. Elektrifizierung der Dieselstrecken im Allgäu
  10. Realisierung einer Regional-S-Bahn zwischen Oberstdorf und dem Stadtzentrum von Kempten
  11. Einbindung der Staudenbahn Gessertshausen - Fischach - Langenneufnach - Markt Wald in den Augsburger Verkehrsverbund
  12. Optimale Verknüpfung der Verkehrsträger Schiene und Bus

Ein funktionsfähiges Schienennetz bildet die Grundlage für einen attraktiven und flexiblen Eisenbahnbetrieb. PRO BAHN wendet sich deshalb gegen den von DB Netz betriebenen Rückbau von Kreuzungsmölichkeiten und den Abriß von Überholgleisen sowie den Abbau des zweiten Gleises auf bisher zweigleisigen Strecken.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Themen finden Sie auch auf den Seiten unserer Regional- und Kreisgruppen sowie unter "Aktivitäten".

Um unsere Ziele zu erreichen, pflegen wir den Kontakt mit Vertretern von Gemeinden, Städten, Kreisen, Tourismusverbänden, der regionalen Wirtschaft, allen Parteien und den Verkehrsunternehmen. Wichtige Partner sind neben den Eisenbahnverkehrsunternehmen auch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) sowie die DB Netz AG als Betreiber der Schieneninfrastruktur.

Alle Themen werden von unseren aktiven Mitgliedern ehrenamtlich betreut. Da es auch künftig noch viel zu tun gibt, freuen wir uns über jeden Einzelnen, der uns bei unserer Tätigkeit unterstützen will. Ansprechpartner finden Sie im Hauptmenü in der Rubrik "Kontakt" oder auch gerne persönlich beim nächsten PRO BAHN-Treff.


Letzte Änderung: 24.07.2016