Aktuelles aus Bayern

Ausgewählte Meldung

03-Feb-16 München: S-Bahn-Ausschreibung verschoben
Die Münchner S-Bahn zeigt gerade wieder ihre problematische Struktur: ein Störfall nach dem anderen und heftige Kritik an Handhabung und Fahrgastinformation (merkur.de, sueddeutsche.de). Trotzdem darf die DB erst einmal weitermachen. Zunächst gibt es eine zweijährige Vertragsverlängerung (Nettovertrag). Danach kommt ein weiterer Vertrag - Bruttovertrag aber ohne Netzaufteilung, Fahrzeugpool oder andere Wettbewerbswerkzeuge (z.B. RRX-Modell - Fahrzeugbeschaffung). In die Zeit von 2019 bis ca. 2031 soll die Erneuerung der Fahrzeugflotte und die Eröffnung des zweiten Stammstreckentunnels fallen. Unklar bleibt, ob der Vertrag per Ausschreibung oder Direktvergabe zustande kommt, wie die Fahrzeugerneuerung konkret behandelt wird, wie der sich abzeichnende Fahrzeugmangel oder nicht ausreichende Wartungskapazität adressiert werden. Erst für die Zeit danach werden Netzaufteilung und echte Chancen für Wettbewerber in Aussicht gestellt (Grafik).  [el]

Aktuelles aus Bayern
Archiv der Aktuell-Meldungen