Aktuelles

Ausgewählte Meldung

09-Jan-16 Viele Zugausfälle bei der Hessischen Landesbahn (HLB)
Nach vorangegangenen Presseberichten, vielen Störungsmeldungen und Ersatzverkehren hat die Hessische Landesbahn (HLB) eingestehen müssen, dass die vielen Zugausfälle der letzten Tage auf Personalproblemen und Planungsfehlern beruhen. Auch für die kommenden Wochen muss mit Ausfällen gerechnet werden. Ab dem 18.1. soll vorläufig bis 28.3. ein Notfahrplan gelten. Dann sind u.a. laut Westfalenpost zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg nur noch Busse statt Bahnen unterwegs. Die lange Dauer des Notfahrplans lässt an den Begründungen der HLB (u.a. "Krankenstand") doch etwas zweifeln. Die Aussage von PRO BAHN Hessen zu den Zuständen ist ganz klar: "Zugausfälle bei der Hessischen Landesbahn (HLB) können so nicht hingenommen werden".  [el]

PRO BAHN Aktuell-Meldungen
Archiv